Der Salomon S/Lab Cross Testbericht

Salomon Slab Cross Cover

­čĹćBitte beachten, dieser Inhalt ist maschinell ├╝bersetzt, f├╝r den Originalinhalt auf Englisch klicke hier.

Der Salomon S/Lab Cross ist ein sehr guter, leichter Schuh f├╝r nasses Terrain und kurze Strecken. Sie sind durchdacht in ihrer Konstruktion und bequem.

Es gibt eine Menge ├╝ber den Salomon S/Lab Cross zu sagen. Wir sind in den letzten 6 Monaten in diesen Schuhen gelaufen und es hat viel Spa├č gemacht, in diesen Schuhen zu laufen und zu sehen, was der Schuh in unterschiedlichem Terrain leisten kann.

Dieser Schuh kombiniert einen gewissen Minimalismus mit einer stilvollen Technik. Erstens gibt es praktisch keine N├Ąhte. Durch die integrierte Gamasche hat der Schuh eine sehr flie├čende Form, die eine extrem gute Passform bietet.

Die erste ├ťberraschung kommt beim Anziehen: Es ist ganz einfach! Der Salomon S/Lab Cross l├Ąsst sich wie eine Socke anziehen. Die Schnellschn├╝rung und eine minimalistische Aufbewahrungstasche f├╝r die ├╝bersch├╝ssigen Schn├╝rsenkel funktionieren gut.

Salomon Slab Cross 4

Der Gator

Das auff├Ąlligste Merkmal ist die integrierte Gamasche, die bis zur Mitte des Kn├Âchels reicht und wie ein Handschuh sitzt. Die Gamasche umschlie├čt den Kn├Âchel und verhindert das Eindringen von Schmutz in die Schuhe: praktisch, bequem und einfach zu bedienen. Beim Laufen gibt es keine unangenehmen N├Ąhte oder Druckstellen.

Die Garage f├╝r das Schnellschn├╝rsystem ist in den oberen Teil des Schuhs eingearbeitet, und ein Polsterstreifen verl├Ąuft ├╝ber die L├Ąnge der Zunge, um die Kompression zu verringern. Erwarten Sie vom Obermaterial keinen starken Halt f├╝r den Fu├č. Es ist sehr flexibel. 

Da der Salomon S/Lab Cross f├╝r weiches und nasses Terrain konzipiert ist, erf├╝llt er seine Funktion: Sie k├Ânnen einen soliden Kontakt mit dem Terrain und einen guten Grip beibehalten.

Obwohl er nicht daf├╝r konzipiert ist, sind wir ihn auf technischem, bergigem Gel├Ąnde mit steinigen Abschnitten gelaufen. Der Gesamtkomfort verschlechtert sich ├╝ber Felsen, und man sp├╝rt Steine unter den F├╝├čen. Da die D├Ąmpfung sehr gering ist (weil er f├╝r weiche B├Âden konzipiert ist), leidet man, wenn man mit der Ferse auftritt. Wenn man auf hartem Boden l├Ąuft, kann man die Stollen unter der Ferse sp├╝ren. Nichts wirklich St├Ârendes, wenn man keine langen Strecken l├Ąuft. - Der Salomon S/Lab Cross ist nicht f├╝r ohnehin hartes, felsiges Terrain konzipiert.

Salomon Slab Cross

Die Form und Passform

Salomon hat eine gro├čartige Arbeit geleistet und eine Kombination aus Obermaterial und Zwischensohle entwickelt, die f├╝r eine Vielzahl von F├╝├čen geeignet ist, als die schmale Silhouette vermuten l├Ąsst.

Der S/Lab Cross ist mit einer schmalen Ferse und einem schmalen Mittelfu├č geformt. In Verbindung mit dem weichen, socken├Ąhnlichen Obermaterial kann dies ein h├Âheres Fu├čgew├Âlbe beg├╝nstigen. Der Stoff des Obermaterials umschlie├čt den Mittelfu├č recht gut, aber ohne Einlegesohle gibt es im Schuh kaum eine Erh├Âhung, die dem entgegenkommt. Umgekehrt sind die Materialien im Mittelfu├č- und Fersenbereich zwar relativ eng, aber dennoch weich genug, um ein abgesenktes Fu├čgew├Âlbe ohne Probleme in den Schuh und das Obermaterial zu integrieren.  

Die Leichtigkeit des Salomon S/Lab Cross wurde sehr gesch├Ątzt: Wir haben ihn mit 230 g in Gr├Â├če 43 gewogen.

Es ist wichtig, den Grip zu erw├Ąhnen, wenn man ├╝ber den Salomon S/Lab Cross spricht. Sie bieten auch in tiefem Schlamm starken Halt, da die Sohle nicht mit Schlamm verstopft. Die Stollengeometrie ist bei diesem Modell ├╝berarbeitet worden. Sie funktioniert perfekt in feuchten Gebieten und auf Felsplatten. Der Grip nutzt sich jedoch recht schnell ab, was wahrscheinlich eine Folge des weichen Gummis ist.

Daf├╝r, dass der S/Lab Cross ein so minimaler Schuh ist, ist die Haltbarkeit hervorragend. Das Gummi der Au├čensohle h├Ąlt auch nach 6 Monaten noch gut durch, ohne merkliche Absch├╝rfungen oder Risse auf technischem Terrain. Die Schuhe sind zwar nicht wasserdicht, aber die f├╝r das Obermaterial verwendeten Materialien sind hydrophob. Egal, ob ich damit durch nasses Gras lief oder in einen Bach eintauchte, der Schuh selbst f├╝hlte sich fast sofort trocken an. Ich konnte feststellen, dass meine Socke nass war, aber der Schuh selbst f├╝hlte sich ├╝berhaupt nicht nass an. In dieser Hinsicht verkraftet der S/Lab Cross das Untertauchen besser als jeder andere Schuh. 

Zu guter Letzt sollten Sie bei der Wahl Ihrer Socken vorsichtig sein. Bei einem Schuh, der so gut sitzt, w├Ąre es schade, wenn man sich f├╝r dicke Socken entscheidet.

Salomon Slab Cross 2

Unterm Strich

Der S-Lab Cross von Salomon ist ein "Ferrari", der Ihnen das Gef├╝hl geben soll, bei Schlamm, Regen, Schnee und weichem Untergrund wie eine Elite zu laufen. Um es einfach auszudr├╝cken, er gedeiht in technischen Kletterpartien. Wenn Sie auf der Suche nach einem Allround-Trail-Runner sind, der die besten und schlimmsten Szenarien meistert, dann ist dies der richtige Schuh!

Salomon Slab Cross 3

Update

Der S-Lab Cross wurde unter Beibehaltung der gleichen Eigenschaften ├╝berarbeitet, wobei sich das Update haupts├Ąchlich auf das Styling des Obermaterials konzentrierte. Mehr Details finden Sie auf www.salomon.com